Wintersemester 16/17

JOB-Messe - der pädagogischen Praxis auf der Spur

27.01.2017, 10.00-16.00 Uhr

Am 27. Januar 2017 findet die JOB-Messe für Erziehungswissenschaftler (m/w), Pädagogen (m/w), Sozialarbeiter (m/w), etc. an der Goethe-Universität Frankfurt statt. 37 Aussteller werden vor Ort sein und über Praktika und Jobs nähere Informationen geben. Diese Bereich sind vertreten:
-Präsentation der Vielfalt der Einsatzfelder für Pädagoginnen und Pädagogen
-Aus- und Weiterbildung
-Außerschulische Jugendbildung
-Beratung 
-Jugendpsychotherapie   

Diese Messe ist keine von der Fachschaft angebotene Exkursion!

Nähere Informationen gibt es hier.

 

Exkursion zur GEBF-Tagung in Heidelberg

13.03. - 15.03.2017
Die Gesellschaft für Empirische Bildungsforschung veranstaltet im März 2017 zum fünften Mal eine Tagung. Das Tagungsmotto ist dieses Mal „Durch Bildung gesellschaftliche Herausforderungen meistern“.

Zurzeit stehen die Programmpunkte im Detail noch nicht fest, die bisherigen renommiertenKeynote - Speaker sind die Folgenden:
 
Manfred Prenzel (TUM München)
Titel: Empirische Bildungsforschung in Deutschland – eine kleine Zwischenbilanz
 
Claudia Buchmann (Ohio State University, USA)
Titel: Challenging Gender Inequalities: Next Steps for Scholars and Schools
 
Ludger Wößmann (LMU München)
Titel: Das Wissenskapital der Nationen: Die Rolle von Bildung für wirtschaftlichen Wohlstand
 
Judith Harackiewicz (University of Madison, Wisconsin, USA)
Titel: Promoting Interest and Performance in Science: The Importance
of Values
 
Das Programm der Tagung bietet drei Tage lang Symposien, Vorträge, Diskussionsrunden und Einzelbeiträge und viel Raum für gegenseitigen interdisziplinären Austausch.
 
Die Tagung beginnt am 13.03. um 11:00 Uhr und endet am 15.03. um 18:00 Uhr. Veranstaltungsort ist die Ruprecht-Karls-Universität direkt in der Heidelberger Altstadt. Der Eintritt für die drei Tage beträgt für Studierende 40€ und wird vom Institut übernommen. Für Fahrtkosten, sowie Übernachtungen in Heidelberg müsst ihr selbst aufkommen und die Anfahrt und Unterkunft eigenständig organisieren. Wer früh bucht, kommt aber ohne Probleme für 9 Euro mit dem Fernbus nach Heidelberg. 
Wir treffen uns dann vor Ort und besuchen die Programmpunkte gemeinsam.
 
Es wäre schön, wenn sich viele Leute finden würden, die Lust haben, eine anspruchsvolle spannende Tagung mitzuerleben und sich auch in den Semesterferien mit aktuellen Themen der empirischen Bildungsforschung zu befassen.
 
Verbindliche Anmeldung bis zum 15.Dezember 2016 im Sekretariat des Instituts für Erziehungswissenschaft (schon so früh, damit man noch den Frühbucherrabatt bekommt). Die Kosten der Exkursion (Eintritt) werden für ca. 10 Personen vom Institut übernommen. 
Wichtig: Die Anmeldung ist nur mit fertig ausgefülltem Formular gültig. Das Formular findet ihr unten auf der Seite. 
 
Ansprechpartnerinnen der Fachschaft:
Melanie Lechner (Melanie_Lechner@hotmail.com) und Nicole Müller (mueller_nicole@icloud.com)

Exkursion zur Bildungsmesse Didacta in Stuttgart

15.02.2017 08.30 - 22.00 Uhr
Die Bildungsmesse Didacte findet zum neunten Mal auf dem Gelände der Messe Stuttgart statt.

Als Europas größte Fachmesse rund um Bildung bietet sie Angebote von rund 900 Ausstellern und ein umfangreiches Fortbildungsprogramm für Lehrkräfte, Erzieher, Ausbilder, Trainer und Personalentwickler an. Hochrangige Vertreter aus Politik, Wirtschaft, Wissenschaft und Gesellschaft kommen zur didacta, um hier Wege für die Bildung der Zukunft zu finden und sich auszutauschen.
 
Da diese Messe dieses Jahr in einer erreichbaren Entfernung stattfind für uns statt findet bieten wir eine ganztägige Exkursion mit Hin- und Rückfahrt via Fernbus in der ersten Woche der Semesterferien an.
 
Weitere Infos zur Messe und zum Programm findet ihr hier
 
Fahrzeiten am Mittwoch, 15.02.17
Hinfahrt: Von Freiburg Hbf um 8:30 Uhr nach Stuttgart Flughafen/Messe 11:35 (3h05)
Rückfahrt: Von Stuttgart Messe um 18:48 nach Stuttgart Vaihingen 19:00 (S-Bahn), 19:30 von Vaihingen – 22:10 in Freiburg (2h40)
 
Verbindliche Anmeldung bis zum 15.Dezember 2016 im Sekretariat des Instituts für Erziehungswissenschaft. Die Kosten der Exkursion (Anfahrt & Eintritt) werden für ca. 20 Personen vom Institut übernommen –  eine frühe Anmeldung lohnt sich also. 
Wichtig: Die Anmeldung ist nur mit fertig ausgefülltem Formular gültig. Das Formular findet ihr unten auf der Seite. Falls ihr eine eig ene Anfahrt (z.B. mit dem Auto) oder eine andere Weiterfahrt plant, so schreibt uns bitte bis zum 15. Dezember diesbezüglich eine Mail.
 
Weitere Informationen zu organisatorischen Rahmenbedingungen erfolgen später per Mail.
Ansprechpartnerinnen der Fachschaft: 
Svenja Dehner (svenja.dehner@gmail.com), Tatiana Rödel (tatiana.roedel@yahoo.de)

Exkursion zur IT-Fachmesse LEARN-TEC in Karlsruhe

15.01.2017 10.00 - 20.00 Uhr
Die LEARNTEC ist eine internationale Fachmesse und ein Kongress für Lernen mit IT, die wir am Mittwoch den 25. Januar 2017 auf dem Messegelände in Karlsruhe gemeinsam mit Euch besuchen werden.
 
E-Learning ist nicht mehr nur ein Trend. Mittlerweile hat es sich zu einem festen Bestandteil integrierter Bildungskonzepte entwickelt. Immer mehr Unternehmen setzen auf technikgestütztes Lernen. Die stetig wachsende Zahl an Ausstellern bestätigt diese Richtung und zeigt, dass E-Learning stärker ist als je zuvor. Die LEARNTEC bietet diesem Markt ein Zuhause. Die Messe ist die wichtigste internationale Plattform für IT-gestütztes Lernen. Sie bietet Vorträge und Diskussionsrunden in den Bereichen Beruf, Hochschule und Schule. 
Über 20 Jahre Kompetenz in Sachen Content und IT sprechen für sich und machen die LEARNTEC zu dem Branchentreffpunkt für E-Learning Anbieter und Akteure professioneller Bildung. 2017 treffen sich die Key-Player der Branche wieder in Karlsruhe zur 25. LEARNTEC.
 
Gemeinsam mit Euch wollen wir am Mittwoch, den 25.01.2017 die LEARN-TEC besuchen:

Hinfahrt: Von Freiburg Hbf um 10.03 über Offenburg nach Karlsruhe Hbf, von dort mit dem Shuttlebus zur Messe (ca. 12 Uhr)
Rückfahrt: Von der Messe mit dem Shuttlebus gegen 17.30  Uhr zum Hbf Karlsruhe,
von dort um 18.09 Uhr über Offenburg zurück nach Freiburg (Ankunft: 19.55 Uhr). 
 
Verbindliche Anmeldung bis zum 15.Dezember 2016 im Sekretariat des Instituts für Erziehungswissenschaft. Die Kosten der Exkursion (Anfahrt & Eintritt) werden für ca. 20 Personen vom Institut übernommen. Wichtig: Die Anmeldung ist nur mit fertig ausgefülltem Formular gültig. Dieses Formular findet ihr am Ende der Seite. 
 
Weitere Informationen zu organisatorischen Rahmenbedingungen erfolgen im Januar per Mail.
Ansprechpartnerin der Fachschaft: Sophie Lenz (sophiemarjamlenz@googlemail.com)

Studentische Vollversammlung

14.12.2016 18.00 - 22.00 Uhr

Liebe Studierende,

das Jahr 2016 neigt sich dem Ende, Freiburg erscheint teilweise wie eingeschlafen, doch die Hochschulpolitik befindet sich gerade in einer heißen Phase. Deshalb lädt euch der Studierendenrat der Uni Freiburg zur diesjährigen Vollversammlung ein, die am Mittwoch, den 14.12. ab 18.00 Uhr im Audimax (KGII) stattfinden wird. Die studentische Vollversammlung ist das höchste beschlussfassende Organ der Verfassten Studierendenschaft und jede*r Studierende ist Rede-, Antrags- und Stimmberechtigt. Dies ist deine Chance, dich hochschulpolitisch einzubringen und deine Meinung zu den Themen zu äußern, die an der Uni verändert werden sollten.

Folgende Themen werden voraussichtlich auf der Tagesordnung stehen:

Diskussion und Stellungnahme zur geplanten Widereinführung von Studiengebühren für internationale Studierende und Zweitstudierende sowie der Erhöhung des Verwaltungsbeitrags 

Diskussion und Positionierung bezüglich der Exzellenzinitiative und -strategie der Uni Freiburg 

Diskussion und Stellungnahme zum Rahmenvertrag mit der VG Wort

Die endgültige Tagesordnung wird allerdings erst zu Beginn der Vollversammlung beschlossen, sodass aktuelle Themen, die euch auf dem Herzen liegen, ebenfalls besprochen werden können. Wenn ihr noch einen Tagesordnungspunkt einbringen wollt, formuliert bitte einen Antrag oder ein Positionspapier und sendet dieses an praesidium@stura.uni-freiburg.de. Bei Fragen zur Vollversammlung könnt ihr euch gerne an den Vorstand wenden: vorstand@stura.uni-freiburg.de.

Nehmt eure Chance wahr, diskutiert mit uns und lasst eure Meinung nicht ungehört!

EZW-Weihnachtsfeier

12.12.2016 ab 19:00 Uhr

Einladung zur ERASMUS-Infoveranstaltung

08.12.2016 18:15 - 19.15 Uhr

ERASMUS bietet die Möglichkeit für mehrere Monate zum Studium oder für ein Praktikum ins europäische Ausland zu gehen.
Welche Erasmus-Austauschmöglichkeiten gibt es am Institut für Erziehungswissenschaft? 
Wie, wann und wo kann man sich bewerben? 
Wie geht es nach der Bewerbung weiter?


An einem Infoabend wird Stefanie Herppich alle interessierten Studierenden des Instituts für Erziehungswissenschaft über Erasmus-Möglichkeiten aufklären und Fragen beantworten. 

Wann? 08.12.2016, 18.15 - 19.15 Uhr
Wo? Institut für Erziehungswissenschaft (Rempartstr. 11), 3.OG, Besprechungsraum 

Pub Quiz

26.11.2016 19:30 - 22.00 Uhr

Jeden letzten Freitag im Monat lädt euch die Fachschaft für EZW zu einem Abend voller Fragen und Antworten ein. Ab 19.30 Uhr seid ihr im Erdgeschoss der Belfortstrasse 24 herzlich willkommen, ab 20.00 Uhr erwarten euch zehn 
spannende Fragerunden, die ihr als Team meistern könnt. Kommt entweder direkt als Team oder findet eure Gruppe vor Ort. An interessanten und interessierten Menschen wird es nicht mangeln! Die Fragen umfassen alle Bereiche rund um Kultur, Sport, Politik, Kunst, Musik, etc.. 
Die Fachschaft wird Getränke gegen Spendenbasis anbieten.

Verpasst also nicht einen Abend voller Spiel, Spaß und Spannung. 
Wir freuen uns auch Euch!

Alumni berichten aus ihrem Berufsalltag

11.11.2016, 18.00 im Peterhofkeller der Uni Freiburg

Auch dieses Jahr wird die Fachschaft Raum für einen Erfahrungsaustausch zwischen den ehemaligen und den aktuellen Studierenden des Instituts für Erziehungswissenschaft bieten. Da es immer wieder zu Unklarheiten kommt, welche Berufsperspektiven nach unserem Studium offen stehen, haben wir sechs ehemalige Studierende des Instituts für Erziehungswissenschaft eingeladen, die ihre (Berufs-)Erfahrungen mit uns teilen werden. 
In einem kurzen Vortrag werden die Alumni von ihren Tagesabläufen, Meilensteinen, beruflichen Zielen, Highlights und Herausforderungen berichten. Anschließend habt ihr in einer Speeddatingrunde die Möglichkeit, in persönlichen Kontakt mit den Alumni zu treten und offene Fragen zu klären. 

Ablauf:
18.00 Start der Veranstaltung, Begrüßung

Anschließend berichten
-Christiane Klein 
Hochschuldidaktik, Uni Freiburg 

-Eileen Schittkowitz 
Taifun Tofu (Personalentwicklung) 

-Melina Schweizer 
Samvardhana Motherson Peguform (SMP) (Internationale Personalarbeit)

-Andreas Geiger 
Information Multimedia Communiation (IMC) (E-Learning)

-Alexander Mirbauer 
Dormakaba (E-Learning) 

Nach einer kurzen Pause, in der Snacks und Getränke zur Verfügung stehen werden, beginnt das Speeddating!

Wir freuen uns auf zahlreiches Erscheinen!

Liebe Grüße

Eure Fachschaft EZW

Ringvorlesung im Wintersemester 16/17

20.10.2016 - 09.02.2017

„Lehr- und Lernperspektiven“ – Impulse aus der Forschung für Schule und Unterricht


Die Ringvorlesung „Lehr- und Lernperspektiven“ – Impulse aus der Forschung für Schule und Unterricht richtet sich an alle Interessierten aus dem Bereich Schule und Bildung. Relevante Themen für Schule und Unterricht wurden von uns für Sie zusammengestellt, um mit ausgewiesenen Experten der Unterrichts- und Bildungsforschung in Austausch zu treten. Die Themen knüpfen dabei unter anderem an der Metastudie von John Hattie an. In allen Vorträgen wird darauf fokussiert, wie die Untersuchungen und Ergebnisse der Schul- und Unterrichtsforschung direkt von Lehrkräften im Unterricht genutzt werden können. Dabei werden Chancen und Grenzen gemeinsam diskutiert.

Das Praxiskollegteam von FACE freut sich auf einen anregenden Austausch zwischen Forschung und Praxis!

Die genauen Termine mit näheren Informationen über die Vorträge finden sich im Anhang am Ende der Seite. 

Einführungswoche der ErstsemesterInnen

10.10. - 14.10.2016

Erstiwoche vom 10.10.-14.10.16

Bald ist es soweit und die Erstsemester Einführungswoche startet. Damit ihr wisst, was auf euch zukommt und was wir für euch vorbereitet haben, könnt ihr einen Blick auf den Plan (am Seitenende gelangt ihr zum Download) werfen. Dort sind Treffpunkte und Räume angegeben. Den Plan werden wir euch zudem am Montag der Erstiwoche geben und euch das Raumkonzept der Uni erklären, das gar nicht so verwirrend ist, wie es vielleicht auf den ersten Blick scheint. 

Wir freuen uns sehr auf euch und wünschen euch an dieser Stelle schon einmal einen guten Start ins Studium! 

Facebookgruppe für B.A. Erstis

Facebookgruppe für M.A. Erstis

Eure fEZW