Allgemeine Informationen

Mobilität und internationale Erfahrungen sind Schlagworte, die in kaum einem Karriereratgeber fehlen. Ein Auslandssemester gehört fast schon zu den Standarderwartungen an eine akademische Ausbildung. Dabei geht es jedoch nur vordergründig um die Verbesserung des eigenen „Marktwertes“ - es geht um Bildung in einem umfassenderen Sinn.  Der Zusammenhang von Bildung und Reisen ist vielfach aufgefasst und interpretiert worden. Beide Begriffe stehen für Selbsterfahrung, Erkundung und Erweiterung des Horizonts. Die Erfahrung, dass die Welt auch anders sein kann als angenommen, geht damit einher, sich selbst in fremden Kontexten neu zu erfahren. Bislang Selbstverständliches kann reflektiert und neu geordnet werden - ein Bildungsprozess wird angestoßen.